FIRMA HEYER

Umbau- Renovierung- Sanierungskonzepte



Steinteppich - Mamorkiesel Natur- und Colorquarze


Steinteppiche schaffen Wege zur Gelassenheit wenn wir daraufstehen. Mit mehrfarbigen Kontrastmischungen die mit Motiven abgesetzt werden können,präsentiert sich Geschmack und Stil. Jeder Steinteppich wird in reiner Handarbeit nach ihren Wünschen hergestellt und ist somit ein Unikat.


Marmorkiesel, Natur- und Colorquarze

  • Naturquarz ist einnaturbelassener Quarzbruch, der durch seine natürliche, mediterrane Farbgebung optisch sehr ansprechende Oberflächen ergibt.
  • Wird mit dem 2K EP-DF Bindemittel WE gebunden und als Mörtel in einer Schichtstärke von 10 - 30 mm verarbeitet.
  • Colorquarzsand ist einfeuer getrockneter  Kristallquarzsand, der mit einem farbigen, UV-beständigen Polyurethan-Kunststoff ummantelt wurde.
  • Wird vorzugsweise in Epoxid- oder Polyurethanharz Bindemittel gebunden und als Mörtel in einer Schichtstärke von 5-10 mm verarbeitet.
  • Mit vollflächig eingestreuten Beschichtungsoberflächen lassen sich Rutschfestigkeits-Klassenvon R 10 bis  R12 erreichen.

 

Marmorkiesel sind ein naturbelassener Marmorbruch (Marmorsplitt), der durch Nachbehandlungen wie Wasch- / Sieb- / Trocknungsverfahren künstlich gerundet wurde.

Dadurch wird beim Endprodukt von Kiesel gesprochen, wobei es sich eigentlich, um eine Mischung aus runden und splittartigen Körnungen handelt. Damit lassen sich optisch sehr ansprechende und natürliche Oberflächen herstellen.

Marmorkiesel werden vorzugsweise in Epoxid- oder Polyurethanharz Bindemittel gebunden und als Mörtel in einer Schichtstärke von 5-10 mm verarbeitet.

 

Ihre Vorteile:

  • kostenlose Besichtigung und Beratung vor Ort
  • Angebotserstellung*
  • kein Staub und Schmutz
  • erhebliche Kosteneinsparungen gegenüber dem herkömmlichen Austausch
  • große Farbvielfalt
  • Natursteinböden in zwei verschiedenen Körnungen – sogar Intarsien und Bordüren sind möglich
  • bei starker Nassbelastung entsteht kein Aqua-Planing
  • der vorhandene Altbelag kann in den meisten Fällen bleiben
  • empfehlenswerter Einsatz auch im Außenbereich

 

Vorbereitung und Reinigung:

Die Umgebung des Bodens wird sauber abgeklebt und die Aufbauhöhe des neuen Bodenbelags mit eingefasst. Mit zwei Spezialreinigern erfolgt eine gründliche Vorbehandlung.


Das Geheimnis des Erfolges:

Auf die gereinigte Oberfläche wird ein speziell für dieses Verfahren entwickelter Haftvermittler aufgetragen, der sich sowohl mit den alten Fliesen als auch mit dem neuen Oberflächenmaterial untrennbar verbindet. Der Auftrag der hochwertigen Naturstein- und Marmorkiesel erfolgt durch Verspachteln des Materials.


Nachbehandlung:

Bevor die Oberfläche ausgehärtet ist, wird diese noch einmal auf Unebenheiten überprüft und perfekt nachgearbeitet. Bereits nach wenigen Stunden ist der Boden verlegt und schon am nächsten Tag wieder begehbar !


Das können Sie von uns erwarten:

  • Individuelle Beratung
  • Optimale Planung
  • kostenfreie Angebotserstellung
  • Pünktliche und fachgerechte Ausführung

Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot.

Überzeugen Sie sich selbst von unserer Beratungsleistung und Serviceorientierung.

Kontaktieren Sie uns gerne unter: info@heyer-koeln.de



Ihr Team der Firma Heyer aus Köln