FIRMA HEYER
Umbau- Renovierung- Sanierungskonzepte

Angebotshinweise


1.

"Uns steht das Urheberrecht an unseren Angeboten zu; eine Vervielfältigung oder anderweitige Nutzung - z.B. als Ausschreibungsgrundlage oder zur Einholung von Wettbewerbsangeboten - ist dem/den Empfänger/n  oder Auftraggeber/n untersagt, es sei denn, diese Vorgehensweise ist vorher schriftlich vereinbart worden".

2.

Die Regelarbeitszeit unserer Mitarbeiter beträgt 7,5 Std./täglich; Kosten für evtl. erforderliche Mehrarbeitszuschläge für Nacht-, Feiertags-, und Wochenendarbeit sind in allen Angeboten nicht enthalten.

3.

Fremdleistungen, wie Entsorgungskosten etc., werden - sofern sie nicht bereits in den genannten Angebotssummen aufgeführt bzw. beinhaltet sind - zum Nachweis zzgl. Regiekostenpauschale weiterberechnet.

4.

Sollten sich während der laufenden Dienstleistungsmaßnahmen Bedingungen für ergänzende oder erweiterte Tätigkeiten ergeben, werden wir den Auftraggeber schnellstens von der veränderten Sachlage in Kenntnis setzen und in Abstimmungmit diesem das Sanierungskonzept anpassen.

5.

Bauseits ist bereitszustellen:
Elektrische Energie zum Betreiben der Gerätschaften, Bauwasser, Zugangsmöglichkeiten in alle Bereiche. Bei längeren Bauvorhaben werden zudem Toiletten oder auch ggf. Container,- Sanitäreinrichtungen, Baubsprechungsräume o.ä. mit aufgeführt.

6.

Die Gewährleistung bezieht sich ausschließlich auf die von uns oder durch unsere Nachunternehmer durchgeführten Dienstleistungen.

7.

Die Dienstleistung erfolgt in enger terminlicher Abstimmung mit dem Auftraggeber auf der Basis der von Ihnen vorgegebenen Prioritäten.

8.

Es gelten ferner unsere beigefügten allgemeinen Lieferungs- , Leistungs- und Zahlungsbedingungen.

Alle Dienstleistungen werden nach anerkannten Regeln der Technik angeboten und umgesetzt.

9.

Ein Kostenvoranschlag ist eine kaufmännische Vorkalkulation, die mit einem rechtsverbindlichen Angebot nicht vergleichbar ist.

10.

Ein Kostenvoranschlag dient einem Kunden dazu, sich eine Vorstellung zu verschaffen, was ihn ein bestimmter Auftrag kosten würde. Für den Kunden sind Kostenvoranschläge unverbindlich.

Hauptmerkmale eines Kostenvoranschlags sind:

  • eine Beschreibung zu Art und Umfang der nötigen Arbeiten
  • die dafür nötige Arbeitszeit und die zugehörigen Arbeitskosten
  • das dafür nötige Material und die zugehörigen Materialkosten
  • der Erfüllungszeitraum, z. B. in Form einer Gültigkeitsdauer.


Jedem Kostenvoranschlag der Firma Heyer, folgt bei einer beauftragung ein Angebot.


Ihr Team der Firma Heyer aus Köln